Was kostet die Energieberater Ausbildung?

Energieberater werden in den kommenden Jahren sehr gute Beschäftigungsmöglichkeiten haben. 2012 hat die Bundesregierung ein Programm auf den Plan gerufen, um alle Gebäude in Deutschland bis 2020 auf ihre energetische Bilanz zu überprüfen.

Es gibt viel zu tun: Laut Deutscher Energie-Agentur sind 90 % der Gebäude, die vor dem Jahr 1979 erstellt wurden, unzureichend gedämmt . 70 Prozent der Heizungsanlagen sind veraltet und müssten erneuert werden. Die deutschen Haushalte wenden im Jahr 2011 440 Milliarden Kilowattstunden an Energie für das Heizen auf, das entspricht 2/3 des gesamten häuslichen Energiebedarfs.

Aus diesem Grund gibt es einen wachsenden Bedarf an ausgebildeten und anerkannten Energieberatern. Sie werden für die Vor-Ort-Beratung nach Bafa als auch für die Erstellung von Energieausweisen benötigt. Zum Energieberater können sich sowohl Akademiker (Architekten, Bauingenieure, etc.) als auch Meister, Handwerker und geprüfte Techniker weiterqualifizieren.

Energieberater Kosten der Ausbildung - StudierenDie Kosten einer Ausbildung zum Energieberater sind je nach Anbieter unterschiedlich.

Wichtig ist, dass die Fortbildung dazu berechtigt Energieberatung nach BAFA durchzuführen. Es gibt auch andere Fortbildungen, die zum Beispiel zum Einsatz als Energiemanager in einem Produktionsbetrieb gedacht sind. Hier sollten jeder beim jeweiligen Bildungsinstitut explizit nachfragen, zu was der Abschluss als Energieberater tatsächlich berechtigt.

Eine Ausbildung zum Gebäude-Energieberater beim Öko Zentrum NRW kostet zum Beispiel 1500 EUR. Der Lehrgang ist für Ingenieure aller Fachrichtungen, Meister und Techniker in den Fachrichtungen Bauwesen und Haustechnik konzipiert. Er ist beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) anerkannt.
Bei erfolgreichem Abschluss ist der Energieberater berechtigt, sich mit seinem Zertifikat auf der Energieberaterliste des BAFA eintragen zu lassen.

Die Handwerkskammern bieten Kurse zum Gebäudeenergieberater HWK an. Darüber hinaus gibt es Fortbildungsinstitute, die auf die HWK Prüfung vorbereiten (auch im Fernstudium) und mit der Prüfung vor der Handwerkskammer abschließen. Ein Kurs, der Handwerkskammer Hildesheim zum Gebäudeenergieberater HWK kostet zum Beispiel 1300 EUR und qualifiziert als anerkannter Sachverständiger beim KfW im Rahmen des CO2 Sanierungsprogrammes.

2 thoughts on “Was kostet die Energieberater Ausbildung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.